Verein Schulenergie Bowil                     Energie macht Schule

 

 

 

 

 

Südansicht mit Photovoltaik-Anlage (Aufnahme vom 21. September 2015)

Photovoltaik-Anlage (PVA) Schulhaus Dorf, Bowil

Das erste Projekt des Vereins ist die Installation einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Schulhauses Dorf. Die Gemeinde als Eigentümerin hat das Dach im Sommer 2015 nach über 40 Jahren saniert. Anstelle der konventionellen Dachhaut wurde durch die Initiative des Vereins eine Indach-Anlage eingebaut. Der Vorteil dieser Art der Installation besteht auf der einen Seite darin, dass die ganze Dachfläche eine homogene Einheit bildet und sich so die Optik des Gebäudes - wie auf dem Bild oben ersichtlich ist -  kaum verändert. Auf der andern Seite ergibt sich durch den Wegfall der herkömmlichen Dacheindeckung eine verbesserte Wirtschaftlichkeit.

Der Bau der Photovoltaik-Anlage wurde im August 2015 soweit abgeschlossen, dass ab 14. August 2015 Strom vom Schulhausdach ins Netz der BKW eingespeist wird. Eine laufende Anzeige der Produktionsdaten wird in naher Zukunft beim Haupteingang installiert.

Publikation Solarenergie im ersten Semester 2017.