Verein Schulenergie Bowil                     Energie macht Schule

 

 

 

 

 

Aktuelle Produktionsdaten

Die Produktionsdaten werden in regelmässigen Abständen an das Aufzeichnungssystem SolarLog übertragen und auf deren Webseite publiziert.

Dazu einige Erklärungen und Anmerkungen:

Auf der linken Seite sind die Anlagen aufgeführt, die von elentec GmbH betreut werden. Die meisten erlauben keinen Zugang zu Produktionsdaten. Da wir aber als Verein allen Interessierten die Einsicht in die laufende Produktion und auch in die gesamte erzeugte Leistung ermöglichen wollen, bleiben diese Daten öffentlich. Lediglich die Aufzeichnung der für die Überwachung der Anlage nötigen Meldungen des Systemzustands ist nur für Befugte zugänglich.

Zuerst gelangt man auf die Übersichtsseite mit einem Bild des Schulhauses und den technischen Daten der Anlage. Als Unterrubrik stehen "Ertragsdaten" und "Dashboard" zur Verfügung.

Die Anzeige der Ertragsdaten erfolgt als Grafik, die sich selbst erklärt, darunter stehen die wichtigsten Parameter in Zahlenform. Beim Überfahren der Grafik mit dem Mauszeiger werden die darunterliegenden Leistungsdaten ebenfalls als Zahl (zusammen mit der Zeit) dargestellt. Mit den Pfeilen oben links lassen sich die vorhergehenden Tage bzw. Monate oder Jahre darstellen, rechts davon ermöglicht der Pfeil neben dem Text "Tagesübersicht" und Datum/Zeit die Auswahl von Tagesübersicht, Monatsübersicht, Jahresübersicht und Gesamtübersicht.

Die Sollwerte, d.h. die für eine Periode (Tag, Monat) erwartete Leistung, ist durch eine grüne horizontale Linie dargestellt. Sie ist nach unserer Ansicht zu tief eingestellt, wir müssten sie zur Erzielung der erwarteten Jahresleistung um mindestens 10 Prozent übertreffen.

Mit dem "Dashboard" erfolgt eine Anzeige in der Art eines Instrumentenbretts. Man kann es auch als kleine Spielerei betrachten, aber trotzdem sind interessante Hinweise zu finden, z.B. über eingesparte Mengen CO2 (Kohlendioxyd). Die hier angezeigten Werte erklären sich weitgehend selbst. Die angezeigten Wetterdaten gelten wahrscheinlich für die Wetterstation Zollikofen/Bern, somit können sie nicht 1:1 für uns dienen.

Und nun zu den aktuellen Produktionsdaten